Führend auf dem Gebiet der Rotationsmessung seit 1940
Führend auf dem Gebiet der Rotationsmessung seit 1940
+44 (0) 1225 426206

Messung und Montage von Turbinenrotoren

Eine genaue Vorstellung von der Geometrie der Komponenten vor der Montage zu gewinnen, ist angesichts der stetig zunehmenden Umweltbelastungen und steigenden Brennstoffpreise äußerst wichtig. Die deutlich zuverlässigeren, von iMAP gesammelten Messdaten ermöglichen die präzise Handhabung von Komponententeilen durch eine Rotorstapelungssoftware, was wiederum eine präzise Ausrichtung der Rotorbaugruppen ermöglicht. iMAP wurde von unabhängiger Seite überprüft und bietet unseren Kunden nachweislich wesentliche betriebliche Verbesserungen im Vergleich zu deren herkömmlichen Messverfahren.

iMAP (INTEGRATED MEASUREMENT AND ASSEMBLY PLATFORM, Integrierte Mess- und Montageplattform)

Das ultimative System für die Verbesserung der Produktivität bei der Turbinenrotormontage

Technische Übersicht

  • für Komponenten mit einem Durchmesser von bis zu 3.500 mm
  • Maximale Ladekapazität: bis zu 30.000 kg
  • Hochpräzise Luftlager-Rotationsspindel
  • Konfiguration mit mehreren Messgeräten mit einer Messsoftware mit 2, 4 oder 8 Kanälen
  • Vorausschauende Rotorstapelungssoftware IntelliStack
  • Enthaltene Parameter: Rundheit, Rundlauf, Ebenheit, Parallelismus und Konzentrizität

Typische Anwendungen

  • Für die Messung und Montage mechanischer Baugruppen wie z. B. Flugzeugtriebwerken, Industriegasturbinen und Dampfturbinen.

 

Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

Broschüre herunterladen

AccuScan XE200i

Das tragbare Rundlauf-Prüfsystem wurde speziell zur Überprüfung des mechanischen und elektrischen Rundlaufs sowie anderen kreisförmigen Geometrien von sehr großen Gasturbinenrotoren entwickelt.

Technische Übersicht

  • Messung des mechanischen und elektrischen Rundlaufs
  • Überprüfung des Rotors an der Maschine
  • Messung einer unbegrenzten Anzahl an Oberflächen
  • Sammlung von Daten für die Rotorstapelung

Typische Anwendungen

  • Untersuchung der Rotoren, Scheiben und Wellen von Kompressoren und Turbinen

 

Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

Broschüre herunterladen