Führend auf dem Gebiet der Rotationsmessung seit 1940
Führend auf dem Gebiet der Rotationsmessung seit 1940
+44 (0) 1225 426206

AP-Reihe

Die AP-Reihe besteht aus ultrapräzisen Rundtischen, die für Feinprüfungen sowie Messtechnik- und Testanwendungen konzipiert wurden.

Die AP-Reihe ist als kontaktloses System gestaltet, wobei alle Einflüsse, die die Erreichung einer optimalen Rotationsgenauigkeit beeinträchtigen könnten, beseitigt wurden. Die sich drehenden Elemente werden von ultrapräzisen hydrostatischen Luftlagern gestützt und unterliegen nicht den Störungen, die mit Zahnantrieben verbunden sind.

Die Funktionen der AP-Reihe setzen neue Maßstäbe hinsichtlich Präzision, Flexibilität und Leistung bei verschiedensten Kalibrierungs- und Prüfanwendungen.

Hochpräzise Luftlager

Bei der AP-Reihe kommen ultrapräzise hydrostatische Luftlager zum Einsatz, die eine außergewöhnlich gute Bewegungsgeometrie gewährleisten.

Prozess-Referenzstandard

Dank der Kreisgeometrie im Submikrometerbereich und der Positionierungsgenauigkeit im Sub-Bogensekundenbereich werden Prozess-Messungenauigkeiten auf ein Maß gesenkt, durch das die AP-Reihe als Ihr Mess-Referenzstandard angesehen werden kann.

Hohe Ladekapazität

Die ausgeklügelte Konstruktion der Lagerbaugruppe der AP-Reihe garantiert nicht nur höchstmögliche Präzision, sondern auch eine sehr hohe Ladekapazität.

Kompatibel mit anderen Messgeräten

Dank ihrer Kompatibilität lässt sich die AP-Reihe problemlos in einer Vielzahl von Messtechnikanwendungen einbinden.

Die Funktionen der AP-Reihe sollen Ihnen beim Erledigen Ihrer Arbeit helfen.

Sockel mit Luftkissen

Es können Luftkissen in den Sockel integriert werden, damit der Rundtisch mühelos über glatte, ebene Oberflächen gleiten kann.

Technologie mit Direktantrieb

An der Achse ist neben dem Winkelmessgeber ein Direktantriebsmotor angeordnet, der außergewöhnliche Auflösung und Positionierungsstabilität bietet.

Axia-Bewegungssteuerung

Steuern Sie die AP-Reihe direkt über unsere speziell entwickelte Axia NC-Steuerung, die hohe Stabilität bietet.

Kraftvolle Klemmung

Der Direktantriebsmotor hält den Drehteller während des Messvorgangs in seiner Position.

Kontaktlose Rotation

Die AP-Reihe ist als kontaktloses System gestaltet, d. h. es unterliegt keinen Störungen, die mit Zahnantrieben verbunden sind und die die Erreichung einer optimalen Rotationsgenauigkeit beeinträchtigen könnten.