Führend auf dem Gebiet der Rotationsmessung seit 1940
Führend auf dem Gebiet der Rotationsmessung seit 1940
+44 (0) 1225 426206

LabStandardDUO

Der LabStandardDUO wurde für Rotations-/Kippanwendungen konzipiert und kombiniert vorgespannte Axial- und Radial-Wälzlager, die für eine hohe Steifigkeit in beiden Achsen sorgen. Mit einem selbsthemmenden Schneckenradgetriebe und einem hochpräzisen Winkelmessgeber ausgestattet, der eine hohe Empfindlichkeit, Feinpositionierung und hohe Ladekapazitäten ermöglicht, wurde der LabStandardDUO speziell für die Bereiche Messtechnik, Feinbearbeitung und Präzisionsprüfungen entwickelt.

Die Funktionen des LabStandardDUO setzen neue Maßstäbe hinsichtlich Präzision, Flexibilität und Leistung bei verschiedensten Kalibrierungs- und Prüfanwendungen.

Automatische Sequenzierung

Die programmierbare Steuerung Axia NC gestattet dem Bediener mithilfe der integrierten Schritt- und Wiederholungsprogrammierfunktion eine präzise und effiziente Sequenzierung und Ausführung wiederkehrender Vorgänge.

Prozess-Referenzstandard

Durch eine Winkelgenauigkeit im Sub-Bogensekundenbereich in Kombination mit einer Kreisgeometrie im Sub-Mikrometerbereich werden Prozess-Messungenauigkeiten auf ein Maß gesenkt, durch das der LabStandardDUO als Ihr Mess-Referenzstandard angesehen werden kann.

Vertikale und horizontale Achse

Die Konstruktion des LabStandardDUO gestattet einen Betrieb mit horizontal oder vertikal ausgerichteter Achse ohne merkliche Leistungsänderung.

Kompatibel mit anderen Messgeräten

Dank seiner Kompatibilität lässt sich der LabStandardDUO problemlos in einer Vielzahl von Messtechnikanwendungen einbinden.

Messgeber

Ein hochpräziser Messgeber mit Positionierungsgenauigkeiten von 1, 2, 3, 5 oder 10 Bogensekunden ist direkt an der Rotationsachse montiert.

Pneumatische Klemmung

Ein ausfallsicheres, kompaktes und leistungsstarkes Klemmsystem ist als Sonderausstattung erhältlich. Dieses wird über die Axia NC-Steuerung gesteuert.

Der rackmontierte 19″-Hochleistungs-Bewegungscontroller wurde speziell als Ergänzung von RPIs Reihe an Hochpräzisions-Rotationsachsen entwickelt. Die Steuerung ist flexibel, sorgt für Steifigkeit, ermöglicht eine Winkelpositionierung und bietet zudem folgende Eigenschaften:

Schnittstelle von Drittanbietern
Vollkommen programmierbar
Drehmodus
Benutzereingang/-ausgang
Touchscreen
Flexible Konnektivität

Die LabStandardDUO-Funktionen sollen Ihnen beim Erledigen Ihrer Arbeit helfen.

Sorgt für geringere Messunsicherheiten

Eine Positionierungsgenauigkeit im Sub-Bogensekundenbereich in Kombination mit einer Lagergeometrie von weniger als 0,0005 mm gewährleistet einen minimalen Einfluss auf Ihre Prozessmessungenauigkeit.

Durch die Integration der Axia NC-Steuerung verkürzen sich die Prozesszeiten deutlich und die Anzahl an Fehlern, die häufig bei manuell positionierten Geräten auftreten, wird ebenfalls drastisch gesenkt.

Aufgrund der Flexibilität und einer großen Bandbreite an Genauigkeiten unterstützt der LabStandardDUO eine große Bandbreite an Anwendungsmöglichkeiten.

Hochauflösender Touchscreen

Der LabStandardDUO verfügt durch die vollständige Integration von RPIs Axia NC-Steuerung bereits über eine robuste und programmierbare Benutzeroberfläche mit hoher Auflösung.