Führend auf dem Gebiet der Rotationsmessung seit 1940
Führend auf dem Gebiet der Rotationsmessung seit 1940
+44 (0) 1225 426206

RPI erweitert seine globale Reichweite mit Händlern in den USA, Asien und Europa

RPI, der weltweit führende Spezialist für die Entwicklung und Herstellung von präzisen Positionierungsgeräten für hochpräzise Rotations- und Winkelprüfsysteme, hat seine globale Reichweite durch die Ernennung von fünf neuen Händlern erweitert und ist weiterhin auf der Suche nach neuen Händlern.

Die neuen Händler aus Bulgarien (2M Trading), Südkorea (Teachang Trading Corp), der Türkei (6 Nokta Teknoloji), Thailand (Max Value Technology Company Ltd) und den USA (Wyvern) vertreiben die gesamte Produktpalette von RPI und sind verantwortlich für den After-Sales-Service.

RPI bieten eine hohe Ladekapazität und Rotationsgenauigkeit und -präzision für eine Vielzahl von Märkten, insbesondere in den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Gasturbinen, KMG, Kalibrierungs- und akkreditierte Standardlabors, Universitäten, Optik, wissenschaftliche Forschung, Navigations- und Leitsysteme, Messgeber, Hirth-Kupplungen und Präzisionsgetriebe.

Die Rotations- und Winkelprüfsysteme von RPI lassen sich in vier Produktfamilien untergliedern: iMAP, GeoInspec, Kalibrierung und Quadrant – RPIs neue Reihe an KMG-Rundtischen.

Jim Palmer, Vertriebsleiter von RP, sagte: „Wir heißen die kompetenten Partner bei unserer fortgesetzten Initiative zur Steigerung unserer Exporte willkommen. RPI ist in zahlreichen Ländern bereits stark präsent und diese neuen Händler werden unser Händlernetz verstärken.  Jedes dieser Unternehmen hat die technischen Fertigkeiten und Kenntnisse vom lokalen Markt, um hohe Umsätze in seinem Gebiet zu erzielen und wir freuen uns darauf, Beziehungen in diesen Ländern auszubauen.“

Timothy Matyushin, General Manager von 2M Trading, sagte: „RPIs Sortiment an Kreisgeometrieprodukten und -Services sind im Bereich der Messtechnik und hochwertigen Verarbeitung unverzichtbar. Wir haben gerade ein Wenzel-KMG mit einem der Produkte, einen Quad Slimline, ausgestattet, wodurch eine hochpräzise Messtechnik erreicht werden kann. Dies wäre ohne den Support von RPI nicht möglich gewesen und sie haben großes Interesse daran gezeigt, herauszufinden, was sie tun können, und arbeiten mit Hochdruck an der Bearbeitung von Kundenanfragen.“

Das in Bath ansässige Unternehmen RPI stellt seine Produkte im Mai auf der Messe „Control“ in Stuttgart (Deutschland) vor, wo es auch nach Händlern aus anderen Ländern, wie beispielsweise Deutschland, Frankreich und Spanien, Ausschau hält.

RPI ging aus den Akquisitionen von Airmatic, Optical Measuring Tools und Eimeldingen her.  Seit den 1940ern ist das Unternehmen einer der weltweit größten Entwickler und Hersteller von hochpräzisen Rundtischen und ein führender Lieferant von Rundtischen in der Luft- und Raumfahrt-, Automobil-, Energieerzeugungs- und Verarbeitungsindustrie sowie der wissenschaftlichen und allgemeinen Maschinenbauindustrie.

Leave a Reply